Hinweis zur Verwendung von Cookies auf dieser Seite

Wenn Sie unsere Website nutzen, werden technisch notwendige Cookies verwendet.

ETO GRUPPE übernimmt inovel Unternehmen

Mittwoch, 07 Juli 2021 14:45

Die ETO GRUPPE erweitert mit der Übernahme der beiden Firmen inovel elektronik GmbH und inovel systeme AG mit Sitz in Friedrichshafen zum 1. Juli 2021 ihr Portfolio unter anderem in den Bereichen Agrartechnologie, autonome Steuerungssysteme und Plattformen im Internet of Things, IoT.

Der Begriff IoT beschreibt die Vernetzung von Produkten, Personen und Firmen über das Internet. Diese Technologie erlaubt es der ETO GRUPPE zukünftig, verstärkt Software- und Servicedienstleistungen anzubieten. Mit der Übernahme der inovel-Unternehmen nimmt der ETO-Fokus auf energieeffiziente und ökologische Produkte für eine bessere Zukunft weiter zu. 

Die inovel-Unternehmen sind auf IoT-gestützte Echtzeitanwendungen im Agrarsektor spezialisiert. Mittels einer IoT-Plattform ermöglichen sie Landwirten einen effizienteren Einsatz von Landmaschinen, eine Optimierung des Pflanzenschutzmitteleinsatzes und automatisiertes Lenken. Zudem erlaubt die IoT Plattform eine dynamische Arbeits- und Ressourceneinsatzplanung sowie Remotesteuerung von Prozessen über Onlinedienste.

CEO Dr. Michael Schwabe freut sich über die neuen Kompetenzen: „ETO hat mit inovel einen Partner gefunden, um hochpräzise Steuerungsprozesse im Bereich Precision Farming weiter zu entwickeln. Dank der inovel IoT-Plattform mit intelligenten Echtzeitkarten und Routenplanungsprozessen kann Pflanzenschutzmittel gezielter dosiert und eingespart werden. ETOs Technologiekompetenz und Erfahrung mit Großserien aus der Automobilindustrie können zukünftig auf ressourcenschonende Pflanzenschutzsysteme übertragen werden. Wir stärken damit die Entwicklung, Produktion und Vermarktung innovativer Technologien im Agrarsektor und erweitern das Portfolio der ETO GRUPPE.“

Robert Steinhauser, Geschäftsführer der inovel-Unternehmen ergänzt: „Die ETO GRUPPE ist ein starkes Unternehmen, das wie wir in technologisch interessanten und zukunftsweisenden Branchen zu Hause ist. Mit ihren Produktions- und Vertriebskapazitäten werden sie unseren Systemen zu deutlich gestärkter internationaler Präsenz verhelfen.“

Durch den Zusammenschluss entwickelt sich ETO im Bereich von autonomen Lenksystemen fort und erweitert das Portfolio um eine vollständig entwickelte IoT-Echtzeitplattform mit Human Machine Interfaces und Apps. Zudem ergänzt ETO das Angebot um eine zusätzliche Elektronikproduktion für kleine und mittlere Serien, um im Bereich Precision Farming mit hoher Fertigungstiefe eine einzigartige Marktposition aufzubauen.

Die inovel elektronik GmbH wurde 1995 von Axel Dittus und Robert Steinhauser gegründet. 2006 folgte die Gründung der inovel systeme GmbH, die 2012 zur AG umfirmiert wurde. inovel beschäftigt mehr als 30 Angestellte am Standort in Friedrichshafen und sieht, wie auch ETO, den intensiven Dialog und die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit ihren Kunden als zentralen Bestandteil ihrer Philosophie. Axel Dittus und Robert Steinhauser bleiben inovel-Geschäftsführer, um zukünftig mit ihrem innovativen, jungen Team die Erfolgsgeschichte innerhalb der ETO GRUPPE weiterzuschreiben.

Die Übernahme der beiden Gesellschaften stärkt Entwicklung, Produktion und Vermarktung innovativer Technologien im Agrarsektor und erweitert das ETO-Portfolio um neue Bereiche.