Hinweis zur Verwendung von Cookies auf dieser Seite

Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Vierkantmagnete

Vierkantmagnete

Applikationen

· Elektromagnetische Betätigung von hydraulischen Ventilen für Stationär- und Mobilhydraulik und für Common-Rail-Systeme im Großdieselbereich zur Steuerung der Hochdruckpumpen-Fördermenge

 

Merkmale

    · Baugrößen: NG3 Ø 25 mm / NG4 – CETOP 2 Ø 35 mm / NG6 – CETOP 3 Ø 45 mm / NG10 – CETOP 5 Ø 60 mm

    · Verschiedene Steckervarianten wie DIN EN 175301-803 A, DEUTSCH DT04-2P, AMP Junior Timer, freie Enden

    · Schaltende und proportionale Ausführungen möglich

    · Mediengetrennte Ausführungen möglich

 

Technische Daten

Vierkantmagnete
Spannungsvarianten  11 – 32 V DC
Leistung  12 – 55 W
Magnetkraft  20 – 185 N
Hysterese  < 5 %
Einschaltdauer  100 %
Arbeitshub  1,0 – 4,0 mm
Gesamthub  2,5 – 9,0 mm
Druckbereich  70, 160 und 250 bar (dynamische Druckfestigkeit)
Dichtheit  Abhängig von der Steckervariante IP65 bis IP6K9K

Die obenstehenden Spezifikationen gelten für die Standardausführungen. Weitere Varianten sind auf Anfrage möglich.