ETO-Drucksensoren für Luftfedersysteme

ETO-Drucksensoren für pneumatische und elektronisch geregelte Luftfedersysteme (Air Suspension Systems zur Niveauregulierung) kommen in Zugfahrzeugen, Sattelaufliegern und Anhängern zum Einsatz. Die Sensoren erfassen die Balg- und Systemdrücke der Fahrzeuge. Entsprechend der Fahrzeugbeladung kann die Einfederhöhe der Luftfederung mittels Zu- und Abluft über die ETO-Magnetventile gesteuert werden. Zugmaschinen und Anhänger können dadurch an allen Achsen reguliert und mit hohem Komfort gefahren werden. Darüber hinaus schafft die Kombination und Abstimmung der Luftfederung mit den Bremssystemen einen erheblichen Sicherheitsvorteil gegenüber Fahrzeugen ohne Luftfederung.

ETO-Drucksensoren sind nachhaltige und umweltfreundliche Lösungen: Die aerodynamisch optimierten Einstellungen reduzieren den Treibstoffverbrauch und den Ausstoß von Abgasen.

Hinweis zur Verwendung von Cookies auf dieser Seite

Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.