Compliance

Jedes Unternehmen der ETO GRUPPE hält die geltenden Gesetze und nationalen Rechtsvorschriften ein. Darüber hinaus respektieren wir ethische Standards, orientieren uns an unseren Werten und übernehmen Verantwortung.

Wir erwarten auch von unseren Geschäftspartnern, dass sie die geltenden Gesetze, die allgemein geltenden Standards zur sozialen Verantwortung und unsere Verhaltensregeln einhalten.

Wir erzielen unseren Geschäftserfolg durch herausragende Leistungen sowie faires und ehrliches Verhalten im Wettbewerb. Bei unseren weltweiten Aktivitäten befolgen wir die geltenden außenwirtschaftlichen Bestimmungen und halten uns an das Außenwirtschafts-, Steuer- und Zollrecht sowie an geltende Wirtschaftsembargos.

Wir tolerieren keinerlei Form von Korruption und achten darauf, dass das Interesse des Einzelnen nicht mit den Interessen des Unternehmens in Konflikt gerät.

Wir sichern und schützen die Vertraulichkeit sensibler Informationen und Daten und achten die Geschäftsgeheimnisse unserer Geschäftspartner und Wettbewerber.

Wir übernehmen gesellschaftliche und soziale Verantwortung und betrachten dies als wesentlichen Faktor für unseren nachhaltigen Unternehmenserfolg. Unser Handeln und unsere Strategie orientieren sich insbesondere an den UN-Grundprinzipien des UN Global Compact. Dessen Prinzipien umfassen die Bereiche Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung. Sie stellen für ETO Mindestanforderungen und zu erfüllende Grundsätze dar, die wir uns selbst gesetzt haben und deren Einhaltung wir auch von unseren Lieferanten erwarten und fordern.

Nachhaltigkeit, Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz sind für uns zentrale Gebote unseres unternehmerischen Handelns.

Hinweis zur Verwendung von Cookies auf dieser Seite

Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.