Was uns aktuell bewegt

Erfahren Sie mehr über die ETO GRUPPE und treffen Sie uns vor Ort bei nationalen und internationalen Messen und Events.

Wir informieren Sie gerne aus erster Hand!

 

Stockach ETO MAGNETIC: Neubau für mehr Wachstum
16. April 2018

Südkurier

Der größte Stockacher Arbeitgeber feiert ein Richtfest für seine Erweiterung. Das Unternehmen investiert 3,5 Millionen Euro in die neue Halle.

Beim Richtfest zur Halle vier der Firma ETO MAGNETIC (von links): Bauleiter Mario Mayr, Polier Werner Schüle, Projektleiter Haustechnik Jürgen Schoner, Lisa Bischoff und Michael Martin vom Architekturbüro AIP, ETO-Geschäftsführer Michael Schwabe und Bürgermeisterstellvertreter Werner Gaiser. | Bild: Stephan Freißmann

Actuator
25. - 27.06.2018 - Bremen, Deutschland

Entdecken Sie an unserem Stand die weltweit einzigartige MAGNETOSHAPE®-Technologie und erfahren Sie mehr über mögliche Anwendungsfelder, die Technologie und die Produkte selbst.

27. - 28.09.2018 - Dresden, Deutschland
Hotel Wyndham Garden

Erfahren Sie mehr über unsere einzigartige MAGNETOSHAPE®-Technologie bei der 12. Tagung der DGFT. Dr. Markus Laufenberg referiert am 28.09. um 10:30 Uhr zum Thema "Magnetische Formgedächtnismaterialien und deren Anwendung in der Feinwerktechnik".

01. November 2017

Wirtschaft im Südwesten IHK

»Eine solche Chance ist etwas Besonderes«

2009 begann Robin Ritzi seine Berufsausbildung zum Mechatroniker bei der ETO MAGNETIC GmbH in Stockach. Noch während der Ausbildung folgte die Weiterbildung zum Industriemeister mit Fachrichtung Mechatronik bei der IHK Hochrhein-Bodensee. Diese absolvierte der heutige Meister in Teilzeit. Zweieinhalb Jahre lang besuchte er freitags und samstags nebenberuflich die Schule. Dank der Weiterbildung stieg er in das Ausbilderteam bei der ETO MAGNETIC GmbH auf und ist heute Ausbildungsmeister im Bereich Metall für die Industrie- und Zerspanungsmechaniker.

Stockacher Herz mit internationalem Pulsschlag
03. Oktober 2017

Wochenblatt

Die Firma ETO MAGNETIC mit gut 2.100 Beschäftigten weltweit und einem Gesamtumsatz von etwa 266 Millionen Euro im vergangenen Jahr ist seit 25 Jahren im Stockacher Industriegebiet »Hardt« ansässig.

swb-Bild: Picasa/ETO MAGNETIC

Hinweis zur Verwendung von Cookies auf dieser Seite

Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.