Hinweis zur Verwendung von Cookies auf dieser Seite

Wenn Sie unsere Website nutzen, werden technisch notwendige Cookies verwendet.

Was uns aktuell bewegt

Erfahren Sie mehr über die ETO GRUPPE und treffen Sie uns vor Ort bei nationalen und internationalen Messen und Events.

Wir informieren Sie gerne aus erster Hand!

 

Wir steuern Bewegung
29.09.2020

Das TUfast Eco Team ist ein Team aus hochmotivierten Studenten der TU München, die autonom fahrende und hocheffiziente Fahrzeuge entwickeln. Der Fokus liegt auf der Entwicklung von innovativen Lösungen durch interdisziplinäre Kooperationen. Im Rahmen des diesjährigen Projekts muc019+ wurde das neuste Auto mit einem autonomen System ausgestattet. Mit der Unterstützung der ETO MAGNETIC als einer der Kooperationspartnern konnte das TUfast Eco Team das Elektroauto mit neuen Funktionalitäten wie Ultraschallsensoren ausstatten. Diese ermöglichen selbstständiges Fahren ohne menschliches Eingreifen, Ausweichen von Hindernissen oder Einparken.

Weitere Informationen zum Projekt muc019+ finden Sie hier.

 

 

Errichtung von Notrufsäulen an Badeseen
05.08.2020

Die ETO MAGNETIC GmbH unterstützt die Björn Steiger Stiftung bei der weiteren Errichtung von Notrufsäulen an Badeseen und übernimmt für das Jahr 2020 zum Wohle der eigenen Mitarbeiter und der Allgemeinheit die Patenschaft.

 

 

ETO MAGNETIC als Innovationsführer geehrt
13.09.2019

Die ETO MAGNETIC GmbH gehört erneut zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands. Für ihren Innovationserfolg wurde die ETO MAGNETIC GmbH zum 3. Mal mit dem TOP 100-Siegel geehrt. Das Unternehmen aus Stockach wird von Ranga Yogeshwar, Prof. Dr. Nikolaus Franke und compamedia mit dem zum 25. Mal vergebenen TOP 100-Siegel geehrt. 

Mentor Ranga Yogeshwar (Mitte) überreicht den Top 100-Preis an Peter Eberle, Segmentleiter PKW bei ETO (links) und Björn Schneekloth, COO bei ETO (rechts) / Bild: compamedia GmbH

Wie sieht der Aktor von morgen aus?
07.05.2019

Smart³ Merlin Magazin

Unter der Bezeichnung MAGNETOSHAPE® forscht ETO MAGNETIC GmbH an smarten Produkten und kombiniert die Kompetenz der Großserienproduktion mit den wissenschaftlichen Aktivitäten eines Instituts.

Demonstrator zur Verdeutlichung einer berührungslosen Greiftechnik | Bild: ETO GRUPPE

Moderne Automatisierungstechnologien fertigen im immer gleichen Takt, das Rauschen der Maschinen durchdringt die riesigen Hallen. Hier in Stockach, dem Hauptsitz der ETO GRUPPE, werden elektromagnetische Ventile, Aktoren und Sensoren für verschiedene Anwendungen in der Industrie- und Automobiltechnik hergestellt. Nur wenige Meter von den beeindruckenden Produktionswerkhallen entfernt befindet sich seit 2007 die Abteilung für Grundlagenentwicklung. Hier untersucht ein zehnköpfiges Team innovative Antriebskonzepte unter Verwendung von magnetischen Formgedächtnislegierungen, auch bezeichnet als Magnetic Shape Memory (MSM). Diese Magnetic-Shape-Memory-Legierungen sind ferromagnetische Materialien, die unter Magnetfeldern Kraft und Bewegung entwickeln können und in der Lage sind, eine Dehnung von sechs Prozent zu erzeugen. Die Abteilung für Grundlagenentwicklung stellt selbst Kristalle aus solchen MSM-Legierungen her. Die Forschung an und Entwicklung von funktionsfähigen Legierungen und Kristallen sei damals nach Potenzialbewertung diverser smart materials eine Grundsatzentscheidung gewesen, erzählt Oliver Thode, Bereichsleiter Technologie.

Platinum Supplier Status für ETO MAGNETIC USA
08.10.2018

Durch maximale Kundenorientierung und höchste Zuverlässigkeit erreichte das Team von ETO in Grand Rapids, USA im Jahr 2017 eine hundertprozentige Liefertreue bei General Motors (GM). Dafür wurden der Standort im März 2018 mit dem Platin-Award der Kundenbetreuungs- und Aftersales-Abteilung von GM ausgezeichnet.