Hinweis zur Verwendung von Cookies auf dieser Seite

Wenn Sie unsere Website nutzen, werden technisch notwendige Cookies verwendet.

Prozessplaner Industrialisierung (m/w/d)

Zur weiteren Verstärkung suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Ihre Aufgaben

  • Planung, Projektierung und Erstellung von Fertigungskonzepten für teil- und vollautomatisierte Montage- und Prüfanlagen inklusive damit verbundener Machbarkeitsuntersuchungen
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Bearbeitung der P-FMEA innerhalb des Entwicklungsprojektes
  • Erstellung der technischen Spezifikationen für die Beschaffung von Fertigungseinrichtungen sowie Durchsprache der Spezifikationen mit internen und externen Lieferanten
  • Gestaltung von Arbeitsplätzen beziehungsweise Festlegung der Anlagenlayouts
  • Koordination des Aufbaus und der Inbetriebnahme von Fertigungseinrichtungen
  • Nachweis der Prozessfähigkeit sowie Abnahme und Überführung der Fertigungseinrichtungen in die Serienproduktion
  • Erstellung der Arbeitspapiere und Schulungsunterlagen sowie Durchführung der Erstunterweisung der Produktionsverantwortlichen in der Anlagentechnik
  • Optimierung von Fertigungsabläufen sowie Mitarbeit bei KVP-Projekten

Ihr Profil

  • Ingenieurstudium Elektronik, Maschinenbau, Automatisierungstechnik, Mechatronik oder ähnliche Qualifikation
  • Mehrjährige Erfahrung in der Prozessplanung, Projektrealisierung und Beschaffung von Montageautomatisierungsanlagen
  • Kenntnisse in Steuerungstechnik, industrieller Robotik, Bildverarbeitung, Anlagendatenmanagementsystemen, sowie auch Mechanik und Pneumatik
  • Systematische und selbstständige Arbeitsweise sowie die Fähigkeit, die richtigen Prioritäten zu setzen
  • Kommunikationsstärke und Durchsetzungskraft
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bewerben Sie sich direkt über unser Bewerberportal. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Hülya Arslanoglu.

Als einer der attraktivsten Arbeitgeber der Region bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit anspruchsvollen Aufgabenstellungen, flexiblen Arbeitszeiten, leistungsorientierten Vergütungsstrukturen und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.